Keks-Charlotte mit Apfel-Mango-Kompott

0
(0) 0 Sterne von 5
Keks-Charlotte mit Apfel-Mango-Kompott Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 3   Äpfel (à ca. 200 g) 
  • 1 (ca. 600 g)  Mango 
  • 10 frische Ingwerwurzel 
  • 12 Blatt  Gelatine 
  • 100 Zucker 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 250 Mascarpone 
  • 250 Magerquark 
  •     Mark von 1 Vanilleschote 
  • 150 Schlagsahne 
  • 32   Waffelröllchen 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Äpfel schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Viertel in Würfel schneiden. Mango vom Stein schneiden. Fruchtfleisch schälen und würfeln. Ingwer schälen und fein reiben. 8 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
2.
50 g Zucker in einem Topf karamellisieren, Apfelwürfel und Zitronensaft dazugeben und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren zu einem Kompott kochen. Mangowürfel und Ingwer unter das Apfelkompott rühren.
3.
Gelatine auspressen, in das Kompott rühren und auflösen. Auskühlen lassen.
4.
4 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mascarpone, Quark, Vanillemark, und 50 g Zucker verrühren. Sahne steif schlagen. Gelatine auspressen, auflösen, 3 EL Mascarpone-Quark einrühren, in den übrigen Mascarpone-Quark rühren.
5.
Sahne unterheben.
6.
Springform (20 cm Ø) mit Folie auslegen. Ca. 1/3 des Kompotts auf dem Boden verteilen. Waffelröllchen an den inneren Rand der Form stellen. Ca. die Hälfte der Creme auf dem Kompott verstreichen.
7.
Die Hälfte des restlichen Kompotts und übrige Creme daraufschichten, restliches Kompott daraufgeben und glatt streichen. Torte zugedeckt mindestens 5 Stunden kalt stellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved