Keramikpfanne

Die besten Pfannen Keramikbeschichtung im Vergleich

Egal, ob du bereits ein semiprofessioneller Spitzenkoch oder ein ambitionierter Kocheinsteiger bist: Eine gute Keramikpfanne gehört in jede Küche. Eine Pfanne mit Keramikbeschichtung sorgt für schöne, gleichmäßige Brat-Ergebnisse und ist kinderleicht zu reinigen.

Keramikpfanne
Schnelle Reinigung, gute Brat-Ergebnisse: Die Keramikpfanne sollte in keiner Küche fehlen, Foto: iStock/Maya23K
Inhalt
  1. Das Wichtigste in Kürze
  2. Die besten Keramikpfannen im Vergleich
  3. Welche Vorteile bietet eine Keramikpfanne?
  4. Wie kann man eine Keramikpfanne reinigen?
  5. Keramikpfanne: Fazit
 

Das Wichtigste in Kürze

  • Keramikpfannen sind antihaftbeschichtet und machen das Anbraten von Lebensmitteln und die Reinigung danach so besonders unkompliziert
  • Dank der guten Antihafteigenschaften einer Pfanne mit Keramiküberzug benötigst du beim Kochen nur wenig bis kein Fett, um gute Ergebnisse zu erzielen
  • Viele Modelle lassen sich mühelos in der Spülmaschine reinigen
  • Damit deine Keramikpfanne nicht zerkratzt, solltest du immer darauf achten, dass du Utensilien verwendest, die nicht aus Metall gefertigt sind
 

Die besten Keramikpfannen im Vergleich

Der Markt an Keramikpfannen ist groß, da kann man schon mal den Überblick verlieren. Damit dir deine Kaufentscheidung ein bisschen leichterfällt, haben wir hier die beliebtesten und besten Keramikpfannen der Amazon-Kunden herausgesucht.

Easy Cook 20-cm-Pfanne

Die Keramikpfanne von Easy Cook ist ein tolles Einsteigermodell. Die Pfanne besteht aus Aluminium, das dünn mit einer Antihaftbeschichtung aus Keramik überzogen ist. Der Griff ist aus einem angenehm weichen Material gefertigt, das gut in der Hand liegt. Die Pfanne von Easy Cook ist für die Spülmaschine geeignet und kann so vollkommen unkompliziert gereinigt werden. Dieses Modell ist auch für den Induktionsherd geeignet und je nach Bedarf in drei verschiedenen Größen erhältlich: 20, 24 und 28 Zentimeter.

Eine Amazon-Kundin ist begeistert: "Diese Pfanne ist aus meiner Küche nicht mehr weg zu denken. Würde sie aus was für Gründen auch immer kaputt gehen, ich würde sie immer wieder kaufen. Nach zigmaligem Gebrauch immer noch Top. Absolute Kaufempfehlung!​"

Die Fakten im Überblick:

  • Material: Keramik/Aluminium
  • Durchmesser: 20, 24 oder 28 cm
  • Abmessungen: 28,6 x 47 x 6,2 cm
  • Spülmaschinengeeignet: ja
  • Bewertung: 3,8 von 5 Sternen

MELIANDA MA-9000 3tlg Pfannenset

Das dreiteilige Pfannenset MA-9000 von Melinda besteht aus hochwertigem Edelstahl mit Keramikbeschichtung und enthält drei Bratpfannen mit jeweils 20, 24 und 28 Zentimetern Durchmesser. Die Griffe dieses Amazon-Bestsellers bestehen aus hitzebeständigem Silikon, was dich auch bei längerem Kochen vor Verbrennungen schützt. Diese Keramikpfannen sind durch den Boden aus Edelstahl besonders effizient in der Energienutzung und können problemlos nach der Anwendung in der Spülmaschine gereinigt werden.

"Zuerst war ich etwas enttäuscht, da die Pfannen doch recht leicht und "dünn" sind. Nach dem ersten "Probebraten", hatten sie mich allerdings überzeugt. Ob Steak, Bratkartoffeln, Rühr- oder Spiegelei, alles wird super. Ich sprühe die Pfannen vor der Benutzung ganz dünn mit Öl ein und nichts bleibt kleben", so die Erfahrung einer Amazon-Nutzerin.

Die Fakten im Überblick:

  • Material: Aluminium mit Keramikbeschichtung
  • Durchmesser: 20, 24 und 28 cm
  • Abmessungen: 48 x 28 x 16 cm
  • Besonderheiten: dreiteiliges Set
  • Spülmaschinengeeignet: ja
  • Bewertung: 3,9 von 5 Sternen

WMF Devil Bratpfanne

Die Devil Bratpfanne der Traditionsmarke WMF ist als Amazon’s Choice ausgezeichnet. Die Pfanne aus rostfreiem Cromargan Edelstahl ist dank der Antihaftbeschichtung aus Keramik gut für die fettfreie Küche geeignet. Das geräumige Modell mit 28 Zentimetern Durchmesser ist hitzebeständig bis zu 400 Grad und kann dank des Metallgriffs auch im Ofen verwendet werden. Das hochwertige Material speichert Hitze langanhaltend und ist so energieeffizienter als andere Modelle. Zur Reinigung der Keramikpfanne empfiehlt der Hersteller die Handwäsche.

Amazon-Käufer bewerten die Pfanne positiv: "Habe die Pfannen jetzt mittlerweile schon mehr als ein halbes Jahr und alles nur mögliche damit angestellt (außer die direkte Nagelprobe). D.h., die Pfanne ist im mehrfach im Geschirrspüler gelandet, wurde mit starker Hitze gefordert usw.. Das Gerät sieht immer noch aus wie neu, lässt sich leicht reinigen und ob Fleisch, Fisch, Bratkartoffeln - alles gelingt. Die Beschichtung hat noch keinerlei Schaden genommen. Empfehlung!"

Die Fakten im Überblick: 

  • Material: Cromargan Edelstahl mit Keramikbeschichtung
  • Durchmesser: 28 cm
  • Abmessungen: 43,8 x 28,5 x 8,7 cm
  • Besonderheiten: extrem hitzebeständig bis 400°C
  • Spülmaschinengeeignet: nein
  • Bewertung: 4 von 5 Sternen

TV Unser Original 05602 bratmaxx Keramik-Hochrandpfannen

Diese Hochrandpfanne verfügt über eine zweifache Keramikbeschichtung und ist daher kratzunempfindlich und robust. Dank des hohen Randes dieser Keramikpfanne ist sie nicht nur zum Braten, sondern auch zur Zubereitung von Saucen und Eintöpfen geeignet. Die Pfannen in diesem Dreierset verfügen über einen angenehmen, abnehmbaren Soft-Touch-Silikongriff und bei der Nutzung im Backofen über eine Hitzebeständigkeit von 150 Grad mit und 280 Grad ohne Griffe. Die Keramikpfannen mit Abperleffekt sind für alle Herdarten geeignet.

Besonders überzeugend finden Amazon-Käufer die abnehmbaren Griffe: "Für mich war der Hauptgrund, das Produkt zu erwerben, weil sich die Griffe problemlos lösen lassen. Damit kann man die Tiegel in den Backofen stellen. Denn der Griff ist ruckzuck wieder aufgesteckt und NICHT mit heiß geworden. Also auch als Auflaufform geeignet, ohne sich die Finger/hand zu verbrennen."

Die Fakten im Überblick: 

  • Material: Metall mit Keramikbeschichtung
  • Durchmesser: 20, 24 und 28 cm
  • Abmessungen: 34,5 x 15 x 34,5 cm
  • Besonderheiten: mit 2-facher Keramikbeschichtung
  • Spülmaschinengeeignet: ja
  • Bewertung: 3,4 von 5 Sternen
 

Welche Vorteile bietet eine Keramikpfanne?

Eine Pfanne mit Keramikbeschichtung hat viele Vorteile. Zum einen lässt sich mit einer Keramikbratpfanne besonders leicht fettfrei kochen und braten. Die guten Antihafteigenschaften einer Keramikbeschichtung sorgen dafür, dass Gemüse und Fleisch selbst bei scharfem Anbraten ohne Öl nicht am Boden der Pfanne festkleben oder anbrennen. Einfaches Wenden von Gerichten wie Omelettes oder Pfannkuchen ist durch die Beschichtung ebenfalls möglich.

 

Wie kann man eine Keramikpfanne reinigen?

Die Antihaftbeschichtung aus Keramik erleichtert nicht nur das Kochen und Braten, sondern auch das Reinigen einer solchen Bratpfanne. Oft lassen sich Essensreste einfach mit einem feuchten Tuch und Spülmittel entfernen, doch auch die Reinigung mit der Spülmaschine ist oft eine unkomplizierte Option. Bevor du deine Keramikpfanne in die Spülmaschine gibst, solltest du aber immer überprüfen, ob dein Modell dafür geeignet ist. Da die Keramikschicht sehr kratzempfindlich ist, solltest du auf die Verwendung aggressiver Reinigungsmittel und Metallbürsten verzichten, damit du lange Freude an deiner Pfanne hast.

Ob deine Bratpfanne für die Reinigung in der Spülmaschine geeignet ist, erfährst du entweder auf der jeweiligen Verpackung oder auf der Webseite des Herstellers. Obwohl mittlerweile viele Modelle problemlos in der Maschine gereinigt werden können, gibt es immer noch einige Produkte, die zum Schutz der Keramikbeschichtung von Hand gespült werden müssen. Versichere dich also, dass deine Pfanne den Waschgang verträgt, bevor du sie in der Spülmaschine reinigst, sonst könnten die tollen Antihafteigenschaften verloren gehen.

 

Keramikpfanne: Fazit

Du siehst: Wenn du dir eine Keramikpfanne kaufen möchtest, gibt es inzwischen viele Modelle, die dir nicht nur das Kochen und Braten erleichtern, sondern auch das anschließende Reinigen. Überlege dir vor dem Kauf, ob du deine Pfanne beispielsweise auch dazu nutzen möchtest, um Sachen direkt im Ofen zu garen. So stellst du sicher, dass deine persönlichen Vorstellungen erfüllt werden.

Kategorie & Tags
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved