Edelstahlpfanne kaufen – Die besten Pfannen im Vergleich

Eine Edelstahlpfanne ist aus der modernen Küche nicht mehr wegzudenken. Ob zum Braten von Spiegeleiern oder für eine Bolognese-Sauce: Die Pfanne ist ein beliebter Alleskönner. Dennoch gibt es in puncto Funktion und Design ein paar Unterschiede bei den Modellen, die du vor dem Kauf beachten solltest.

Edelstahlpfanne
Der Klassiker unter den Pfannen: Die Edelstahlpfanne, Foto: iStock/Mizina
Inhalt
  1. Das Wichtigste in Kürze
  2. Edelstahlpfanne kaufen: Auf die Details achten
  3. Kauf einer Edelstahlpfanne: Das solltest du beachten
  4. Die Vorteile einer Edelstahlpfanne
  5. Edelstahlpfanne: Fazit
 

Das Wichtigste in Kürze

  • Edelstahlpfannen sollten meist von Hand gespült werden, einige Modelle können aber auch bedenkenlos im Geschirrspüler gereinigt werden
  • Die Beschichtungen der Pfannen bestehen meist aus Keramik oder Teflon und verhindern ein Anbrennen des Bratgutes
  • Edelstahlpfannen sind meist für alle Herdarten inklusive Induktion geeignet
 

Edelstahlpfanne kaufen: Auf die Details achten

Der Markt an Edelstahlpfannen ist groß, daher sollte man nicht einfach irgendeine aussuchen. Je nach deinen Vorlieben kannst du beispielsweise eine Pfanne mit wärmeresistentem Griff kaufen oder ein Modell mit einer speziell gefertigten Bratfläche, die sehr knusprig und fettarm brät. Wir stellen dir die beliebtesten Edelstahlpfannen im Test vor.

Fissler Edelstahlpfanne Crispy

Die Edelstahlpfanne von Fissler erleichtert fettarmes und knuspriges Braten durch die sogenannte Novogrill-Bratfläche. Die Pfanne kann sowohl auf dem Induktionsherd als auch für andere Herdarten genutzt werden. Besonders praktisch: Der Sicherheitsgriff verfügt über Hitzeschutz und Einsteckfunktion – das verhindert das Überhitzen des Griffes. Dank der Innenskalierung kannst du auch Flüssigkeiten ganz simpel dosieren.

Einer Kundin gefiel die Novogrill-Bratfläche der Edelstahlpfanne: “Die Pfanne wird schnell und gleichmäßig heiß, durch die spezielle Crispy-Struktur wird das Fleisch schön knusprig und bleibt sehr saftig. Obwohl die Pfanne relativ schwer ist, kann man sie aufgrund des ergonomischen Griffs noch gut hochheben.”

Die Fakten im Überblick:

  • Material: Edelstahl
  • Abmessungen: 38 x 22 x 9 cm
  • Gewicht: 789 g
  • Besonderheiten: für die Spülmaschine geeignet
  • Bewertung: 4,4 von 5 Sternen

WMF Profi Resist Bratpfanne

Die Profi Resist Bratpfanne von WMF ist mit einer antihaftbeschichteten Wabenstruktur im Inneren ausgekleidet, die gegen Kratzer resistent ist. Die Edelstahlpfanne ist in zwei Verschiedenen Durchmessern (24 cm und 28 cm) erhältlich und ist durch den ergonomisch geformten Griff angenehm in der Handhabung. Um die Langlebigkeit der Pfanne zu gewährleisten, solltest du sie allerdings von Hand spülen.

Die Antihaftbeschichtung hat diesen Amazon-Kunden überzeugt: “Egal ob Fisch, Fleisch oder Spiegelei – es klebt nichts an. Die Hitzeverteilung ist gleichmäßig und sie ist schnell zu reinigen.”

Die Fakten im Überblick:

  • Material: Edelstahl
  • Abmessungen: 44 x 26 x 8 cm
  • Gewicht: 1,24 kg
  • Besonderheiten: starke Antihaftbeschichtung
  • Bewertung: 4,4 von 5 Sternen

Klamer Profi-Edelstahl Bratpfanne

Die Bratpfanne von Klamer besteht aus extra hartem Edelstahl aussen und einer Keramik-Beschichtung innen und macht die Pfanne damit gegen Kratzspuren aller Art unempfindlich. Zudem können durch den Schüttelrand beispielweise Soßen oder andere Flüssigkeiten ohne Kleckern ausgegossen werden. Dieses Modell ist außerdem bis zu 150 Grad backofenfest.

Dieser Amazon: Kunde ist von der Verarbeitung der Pfanne angetan: “Die Pfanne ist super verarbeitet, ist sehr stabil und sieht gut aus.”

Die Fakten im Überblick:

  • Material: Edelstahl, Keramik
  • Abmessungen: 48 x 29 x 6 cm
  • Besonderheiten: erhitzbar bis 250 Grad und backofenfest bis 150 Grad, ergonomischer Griff
  • Bewertung: 4,6 von 5 Sternen

Tim Mälzer Tri-Ply Bratpfanne

Die Edelstahlpfanne von TV-Profikoch Tim Mälzer lässt dank Antihaftbeschichtung kein Bratgut ankleben und besitzt durch das mehrschichtige Tri-Ply-System eine gute Wärmeverteilung. Durch eine Teflon Platinum Plus Beschichtung ist die Innenseite der Pfanne kratzfest und Gargut löst sich ohne Probleme. Die Pfanne, die durch ihre Antihaftbeschichtung leicht mit der Hand zu reinigen ist, kann auf allen herkömmlichen Herdarten und im Backofen verwendet werden.

Einen positive Meinung von der Bratpfanne hat dieser Kunde: “Sie macht einen sehr wertigen Eindruck und liegt gut in der Hand. Die Pfanne hat eine große Bratfläche durch die geraden Wände.”

Die Fakten im Überblick:

  • Material: Edelstahl, Aluminium
  • Abmessungen: 28 x 28 x 6 cm
  • Gewicht: 998 g
  • Besonderheiten: Teflon-Beschichtung, kann im Backofen verwendet werden
  • Bewertung: 5 von 5 Sternen
 

Kauf einer Edelstahlpfanne: Das solltest du beachten

Bevor du dir eine Edelstahlpfanne zulegst, solltest du dir Gedanken darüber machen, was genau das Modell, das auf deinem Herd landet, mitbringen sollte. Deshalb solltest du vor dem Kauf einer Pfanne ein paar Dinge berücksichtigen:

  • Im Backofen garen: So gut wie alle Edelstahlpfannen können auch in den Backofen. Nur wenn der Griff aus Holz oder einem anderen wärmeempfindlichen Material besteht, solltest du darauf besser verzichten. Bei manchen Modellen kann der Griff allerdings auch abgenommen werden
  • Pfannenboden-Struktur: Möchtest du mit der Pfanne Fleisch oder Gemüse knusprig anbraten, lohnt sich eine Edelstahlpfanne mit Crispy-Struktur
  • Schüttrand: Ein breiter Rand empfiehlt sich bei jeder Pfanne, denn so können Saucen oder Geschmortes beim Ausgießen keine Tropfen und Flecken hinterlassen – denn er verspricht ein tropffreies Aus- oder Abgießen
 

Die Vorteile einer Edelstahlpfanne

Für eine Edelstahlpfanne spricht zum einen, dass diese den Geschmack von Speisen nicht beeinflusst, die Farbe verändert oder mit bestimmten Lebensmitteln reagiert. Gleichzeitig ist auch die gute Wärmeverteilung ein häufiger Grund für die Wahl einer Pfanne aus Edelstahl – sie hält die Wärme länger und das Bratgut wird gleichmäßig erhitzt. Daneben ist die Pfanne in vielen Haushalten aufgrund des einfachen Reinigens ein Favorit: Ab in Spülmaschine und fertig!

 

Edelstahlpfanne: Fazit

Eine Edelstahlpfanne gehört eigentlich in die Grundausstattung einer jeden Küche. Sie erleichtert dir den Alltag und nach dem Kochen kann sie in den meisten Fällen einfach im Geschirrspüler verschwinden. Überlege dir genau, was die Pfanne mitbringen soll und achte beim Kauf auf eine gute Qualität. Die Pfanne wird dir so sicherlich lange erhalten bleiben.

Kategorie & Tags
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved