close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kernige Pistazienkekse

Aus kochen & genießen Extra 11/2020
2.875
(8) 2.9 Sterne von 5

Ganz ohne Mehl, dafür mit Mandeln, Kokos und ­Pistazien sind diese Knusperstückchen gemacht.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 60 g   Pistazienkerne  
  • 50 g + 200 g   Puderzucker  
  • 100 g   gemahlene Mandeln  
  • 100 g   Kokosraspeln  
  • 1   Eiweiß (Gr. M) 
  • 50 g   Zitronat  
  • 50 g   weiche Butter  
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Pistazien grob hacken. Mit 200 g Puderzucker, ­Mandeln, Kokosraspeln, Eiweiß, Zitronat und Butter zu einem Teig verkneten.
2.
Teig zu ca. 1 cm dicken Rollen formen, diese in unregelmäßig große Stücke schneiden. Stücke in 50 g Puderzucker wälzen und auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen. Blechweise im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C) 10–12 Minuten backen. Auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 50 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved