Kerniges Wachmacher-Granola

Aus LECKER-Sonderheft 1/2020
1
(1) 1 Stern von 5
Kerniges Wachmacher-Granola Rezept

Die altgedienten Cerealien haben unser Knusper-Frühstück verschlafen – egal, denn Kokoschips, Pistazien und Mandeln sind der Kracher am Morgen

Zutaten

Für g
  • 1   Bio-Orange 
  • 100 Mandeln mit Haut 
  • 100 Pekannusskerne 
  • 50 Pistazienkerne 
  • 50 Kürbiskerne 
  • 100 ungesüßte Kokoschips 
  •     Salz, gemahlener Kardamom 
  • 70 Kokosöl 
  • 2 EL  flüssiger Honig 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Die Mandarine heiß waschen und trocken tupfen. Mit einem Sparschäler 1 größeren Schalenstreifen abziehen und in feine Streifen schneiden.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C / Umluft: 160 °C / Gas: s. Hersteller). Ein Backbech mit Backpapier auslegen. Mandeln, Pekan­nüsse und Pistazien grob hacken. Mit Kürbiskernen, Kokoschips, Mandarinenschale, 1 Prise Salz und 1⁄2 TL Kardamom mischen.
3.
Kokosöl und Honig erwärmen. Mit Kern-Mix mischen und auf dem Blech verteilen. Im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen, dabei nach ca. 12 Minuten wenden. Herausnehmen und auf dem Blech auskühlen lassen. In möglichst ­luftdicht verschließbare Gefäße füllen. Schmeckt zu Joghurt, Milch, als Topping für Kuchen und Desserts.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 210 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved