Khachapuri (Georgisches Käsebrot mit Ei)

4.5
(8) 4.5 Sterne von 5
Video Platzhalter

Käsestulle war gestern, heute gibt’s georgisches Käsebrot mit weichem Ei on top! Khachapuri heißt diese turboschnelle Köstlichkeit aus dem Ofen, die du jetzt unbedingt mal ausprobieren sollest.

Schnelle Feierabendküche hat einen Namen: Khachapuri

Eine Handvoll Zutaten und zackige 10 Minuten Vorbereitungszeit, mehr braucht es nicht um die kleinen Teigboote mit Käsefüllung und Ei in den heißen Ofen einlaufen zu lassen. Und während die Röhre den Rest erledigt, machst du es dir schon mal auf dem Sofa gemütlich. Einfacher geht’s nicht, oder?

Khachapuri - auch toll als Soul- und Partyfood

Khachapuri hat sich übrigens auch schon 1a als Seelentröster bei akutem Fernweh und Reisehunger bewährt. Und wer das Soulfood-Schiffchen bei der nächsten Geburtstagsfeier serviert, sollte besser die doppelte Menge vorbereiten – denn die gehen bei den Gästen weg wie warme Semmel!

Weitere Blitz-Rezepte für schnelle Abendessen findest du hier >>

Noch mehr Lust auf Party-Rezepte? Schau mal hier >>

Zutaten

Für  Portionen
  • 120 g   Feta  
  • 120 g   Ricotta  
  • 120 g   geriebener Mozzarella  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 400 g   fertiger Pizzateig (Kühlregal) 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 1   Eigelb (Gr. M) 
  • 4 TL   Butter  
  •     frisch gehackter Thymian  
  •     frisch gehackte glatte Petersilie  

Zubereitung

10 Minuten ( + 20 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Feta mit den Fingern in eine Schüssel grob zerkrümeln. Ricotta und Mozzarella hinzugeben, alles miteinander vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Pizzateig in 4 gleichgroße Stücke teilen und mit den Händen etwas auseinander ziehen. Jeweils die linke und rechte Seite mit den Händen zur Mitte hin etwas einrollen, sodass ein Teigboot entsteht. Enden fest zusammendrücken.
3.
Teigboote auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit der Käsemischung füllen. In einer kleinen Schüssel 1 Eigelb verquirlen und die Brotränder damit bepinseln. Brote im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Ober- und Unterhitze) ca. 15 Minuten backen, bis der Teig etwas gold-braun ist.
4.
Mit einem Esslöffel in die Mitte der Käsefüllung vorsichtig eine Mulde drücken und jeweils ein Ei hineingeben. Je 1/2 TL Butter links und rechts flöckchenweise um das eingelassene Ei auf der Füllung verteilen. Für 5-6 Minuten im Ofen weiterbacken. Khachapuri aus dem Ofen nehmen, mit frisch gehackten Kräutern bestreuen und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 595 kcal
  • 26 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 49 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Show Heroes

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved