Kirsch-Herzmuffins

Kirsch-Herzmuffins Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1 Glas  (370 ml) Kirschen 
  • 175 Butter oder Margarine 
  • 150 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Salz 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 250 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 3 EL  Milch 
  • 250 + 1 EL Puderzucker 
  •     Fett und Mehl 
  • 2   Gefrierbeutel 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kirschen abgießen und abtropfen lassen. Saft dabei auffangen. Fett, Zucker, Vanillin-Zucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes dick cremig aufschlagen. Eier nacheinander unterrühren.
2.
Zitrone waschen und trocken reiben. Schale abreiben und in die Fett-Eimasse rühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch zügig unter die Masse rühren. Kirschen vorsichtig unterheben.
3.
Mulden (12 Stück) einer Muffin-Herzform fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig gleichmäßig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 30-35 Minuten backen.
4.
Form aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten ruhen lassen. Herzen aus den Förmchen lösen und auf einem Kuchengitter ca. 1 Stunde vollständig auskühlen lassen. Inzwischen Zitrone halbieren und eine Hälfte auspressen.
5.
125 g Puderzucker und Zitronensaft zu einem dicken Guss verrühren. 125 g Puderzucker und 2-3 Esslöffel Kirschsaft ebenfalls zu einem dicken Guss verrühren. Von jedem Guss je 1 Esslöffel in je 1 Gefrierbeutel füllen und unten jeweils eine kleine Ecke abschneiden.
6.
Mit dem restlichen Guss die Herz-Muffins überziehen. Sobald der Guss getrocknet ist, Herzen und andere Muster auf die Muffins spritzen. Mit 1 Esslöffel Puderzucker bestäuben.

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 53g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved