close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kirschen lagern – so bleiben sie länger frisch

Die Saison reicht von Juni bis August und die Haltbarkeit der Sommerfrüchte ist kurz. Deshalb ist es besonders wichtig, frische Kirschen richtig zu lagern. Wir erklären, wo und wie du sie am besten aufbewahrst.

Kirschen lagern klappt gut in einem Sieb
Kirschen richtig lagern verlängert die Haltbarkeit, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Inhalt
  1. Kirschen lagern - schon beim Einkauf auf Frische achten!
  2. Wie lange sind Kirschen haltbar?
  3. Frische Kirschen im Kühlschrank lagern
  4. Kann man Kirschen einfrieren?
  5. Wie kann ich Kirschen sonst noch lagern?
 

Kirschen lagern - schon beim Einkauf auf Frische achten!

Frische Kirschen sind prall, glänzend und haben einen festsitzenden grünen Stiel. Auf schlechte Qualtiät weisen Druck- oder schimmligen Stellen hin. Da Kirschen nicht nachreifen, solltest du die roten Früchte immer im reifen Zustand kaufen. Da diese nicht lange haltbar sind, solltest du sie bald verbrauchen.

 

Wie lange sind Kirschen haltbar?

Frisch, gefroren oder konserviert - so lange sind Kirschen bei richtiger Lagerung haltbar:

  • Im Kühlschrank können frische Kirschen etwa Tage gelagert werden.
  • Tiefgefrorene Kirschen sind bis zu einem Jahr haltbar.
  • Eingekochte Kirschen können auch etwa ein Jahr gelagert werden.
  • Marmelade aus Kirschen kannst du ebenfalls bis zu einem Jahr aufbewahren.
     

    Frische Kirschen im Kühlschrank lagern

    Aufgrund ihres Reifegrades und der kurzen Haltbarkeit ist es besonders wichtig, frische Kirschen richtig zu lagern. Dafür eignet sich am besten eine Frischhaltedose mit Deckel. Wir empfehlen, diese mit Küchenpapier auszulegen, denn so kann überschüssige Feuchtigkeit optimal aufgenommen werden. Zusätzlich sollte der Deckel nicht komplett verschlossen werden, damit Kondenswasser entweichen kann. Im Kühlschrank halten sich Kirschen auf diese Weise etwa 2 Tage. 

    Extra-Tipp: Frische Kirschen mit Stiel lagern! So verlieren sie keinen Saft, behalten ihr Aroma und Fäulnisbakterien haben es schwerer, in die Früchte einzudringen.

     

    Kann man Kirschen einfrieren?

    Mit oder ohne Stein, Kirschen können problemlos eingefroren und so länger haltbar gemacht werden. Lediglich die Stiele solltest du entfernen. So frierst du Kirschen richtig ein:

     

    Wie kann ich Kirschen sonst noch lagern?

    Um größere Mengen Kirschen haltbar zu machen und über einen längeren Zeitraum zu lagern, kannst du sie einkochen oder zu Marmelade, Saft und Sirup verarbeiten.

      Video-Tipp

       

      Mehr zum Thema Kirschen

      Kategorie & Tags
      Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved