Amarenakirschen

Aus LECKER 7/2009
3.77095
(179) 3.8 Sterne von 5
Amarenakirschen Rezept

Amarenakirschen sind ein beliebtes Topping für Vanilleeis oder süße Cremes und kommen auch schon mal beim Backen himmlischer Kirschtorten zum Einsatz.

Ihren typischen Geschmack erhalten die eingelegten Sommerfrüchte vom Amaretto und einem Schuss Bittermandel-Aroma. Mit diesem Rezept kannst du die italienische Spezialität zuhause ganz einfach selber machen. In unserem Special findest du noch mehr köstliche Kirschen-Rezepte.

Enthalten Amarenakirschen Alkohol?

In den meisten Supermarkt-Produkten ist kein Alkohol enthalten. Um wirklich sicherzugehen, solltest du beim Einkauf aber immer die Zutatenliste überprüfen. Für unser Amarenakirschen-Rezept verwenden wir Amaretto. Auch wenn während der zehnminütigen Kochzeit ein Großteil des enthaltenen Alkohols verdunstet, bleiben etwa 30-40 % Alkohol erhalten. Um alkoholfreie Amarenakirschen selber zu machen, kannst du den Amaretto einfach weglassen. Werden die Kirschen zu dickflüssig, ersetzt du den Likör durch die gleiche Menge Kirschsaft.

Wie lange sind Amarenakirschen haltbar?

Wenn du die Amarenakirschen in saubere, heiß ausgespülte Einmachgläser füllst und sofort gut verschließt, halten sie sich bei kühler, dunkler Lagerung bis zu einem Jahr. Ein geöffnetes Glas solltest du innerhalb von 3-4 Tagen verbrauchen.

Zutaten

  • 1,5 kg  dunkle Süßkirschen 
  • 350 Zucker 
  • 1 EL  Limettensaft 
  • 100 ml  Amaretto 
  • 1 EL  flüssiges Vanillearoma 
  • 1   Fläschchen Bittermandel-Aroma 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Kirschen waschen, entstielen und entsteinen. Zucker und Kirschen in einen Topf geben. Unter Rühren bei mittlerer Hitze 10–15 Minuten köcheln, bis der Zucker geschmolzen ist und sich Kirschsaft gebildet hat. Dann 10–12 Minuten sirup­artig einköcheln.
2.
Limettensaft, Amaretto und Aromen einrühren. Nochmals ca. 10 Minuten köcheln. Die Kirschen mit Sirup in saubere Twist-off-Gläser füllen und verschließen. Kühl und dunkel lagern. Schmecken zu Vanilleeis oder süßen Cremes.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved