Kirsch-Käsekuchen mit Streuseln

0
(0) 0 Sterne von 5
Kirsch-Käsekuchen mit Streuseln Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 300 Mehl 
  • 300 Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Salz 
  • 25 Kokosraspel 
  • 275 Butter 
  • 1 Glas (720 ml)  Kirschen 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 500 Magerquark 
  • 500 Mascarpone 
  • 4 EL  Milch 
  • 6 EL  Grieß (à ca. 15 g) 
  • 1-2 EL  Paniermehl 
  • 1 EL  Puderzucker 
  •     Fett 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Für die Streusel Mehl, 150 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, Salz, Kokosraspel und 150 g Butter in Flöckchen in eine Rührschüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Anschließend mit den Händen zu Streuseln verarbeiten. Kirschen auf einem Sieb gut abtropfen lassen. 125 g Butter, 150 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Eier nacheinander zufügen und unterrühren. Quark, Mascarpone, Milch und Grieß zufügen und unterrühren. Hälfte der Streusel in eine gefettete Springform (26 cm Ø, mit mindestens 6 cm hohem Rand) geben. Mit den Händen zu einem Boden andrücken. Mit Paniermehl bestreuen. Kirschen darauf verteilen. Quarkmasse daraufgeben. Restliche Streusel darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 3) 60-70 Minuten backen. Eventuell nach ca. 45 Minuten der Backzeit den Kuchen zudecken. Kuchen aus dem Ofen nehmen, auf ein Gitter setzen, vorsichtig vom Springformrand lösen und über Nacht in der Form auskühlen lassen. Anschließend aus der Form lösen, den Rand mit Puderzucker bestäuben und auf einer Tortenplatte servieren
2.
Wartezeit ca. 12 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved