Kirsch-Marzipan-Baisertorte

Kirsch-Marzipan-Baisertorte Rezept

Zutaten

  • 125 Mehl 
  • 20 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1   Eigelb (Gewichtsklasse3) 
  • 60 Butter oder Margarine 
  •     Frischhaltefolie 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 75 Zucker 
  • 100 Mehl 
  • 25 gemahlene Mandeln 
  • 1 TL  Backpulver 
  •     Backpapier 
  • 1 Glas (720 ml; Abtr. Gew.: 460 g)  Schattenmorellen 
  •     Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1/2 TL  gemahlener Zimt 
  • 2 EL  Zucker 
  • 20 Speisestärke 
  • 3 EL  Kirsch-Konfitüre 
  • 150 Marzipan-Rohmasse 
  • 25 Puderzucker 
  • 2   Eiweiß (Größe M) 
  • 125 Zucker 
  • 1 TL  Zitronensaft 
  • 1 EL  gemahlene Pistazien 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Mehl, Zucker, Vanillin-Zucker, Eigelb, Fett und zwei Esslöffel kaltes Wasser in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten. In Folie gewickelt 30 Minuten kühl stellen. In der Zwischenzeit für den Biskuitteig Eier trennen.
2.
Eiweiß steif schlagen. Zucker einrieseln lassen. Eigelb unterrühren. Mehl, Mandeln und Backpulver mischen und auf die Eimasse sieben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse einfüllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 20 bis 25 Minuten backen.
3.
Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mürbeteig in Größe des Springformbodens ausrollen und in die Form legen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3 ) 15 Minuten backen.
4.
Auskühlen lassen. Für das Kompott Kirschen auf einem Sieb abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Kirschsaft, bis auf drei Esslöffel, Zitronenschale, Zimt und Zucker aufkochen. Restlichen Kirschsaft und Speisestärke verrühren und den Kirschsaft damit binden.
5.
Nochmals aufkochen lassen, Zitronenschale entfernen und die Kirschen zufügen. Etwas abkühlen lassen. Kirsch-Konfitüre erwärmen, durch ein Sieb streichen und den Mürbeteig damit bestreichen. Biskuitboden daraufsetzen und den Springform- oder einen Tortenrand darumlegen.
6.
Kirschkompott gleichmäßig auf dem Biskuit verteilen und mindestens 30 Minuten kühl stellen. Marzipan und Puderzucker verkneten und zu einem Kreis von etwa 24 Zentimeter ausrollen. Auf das Kompott legen.
7.
Eiweiß steif schlagen. Zucker einrieseln lassen. Zitronensaft unterrühren. Baisermasse mit einem Löffel auf der Torte wellenförmig verstreichen. Unter dem vorgeheizten Grill ein bis zwei Minuten oder im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150-175 ° C/ Gas: Stufe 1-2 ) zwölf bis 15 Minuten leicht bräunen.
8.
Mit Pistazien bestreut servieren. Ergibt 16 Stücke.

Ernährungsinfo

  • 260 kcal
  • 1090 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved