Kirsch-Torteletts

Kirsch-Torteletts Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 250 Mehl 
  • 1 Messerspitze  Backpulver 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 100 Zucker 
  • 125 Butter 
  • 1 Glas (720 ml)  Sauerkirschen 
  • 1   Tüte roter Tortenguss 
  • 1 EL  gehackte Haselnüsse 
  •     Mehl 
  •     Fett 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Für den Mürbeteig Mehl, Backpulver, Salz, Vanillin-Zucker, 75 g Zucker, Butter in Flöckchen und 10 Esslöffel Eiswasser in eine Rührschüssel geben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes durcharbeiten.
2.
Anschließend mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt ca. 30 Minuten kühl stellen. Inzwischen Kirschen auf ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Saft dabei auffangen. Teig in 6 gleichgroße Stücke teilen.
3.
Mit leicht bemehlten Händen in 6 gut gefettete Tortelettförmchen (9 cm Ø unten, 12 cm Ø oben) geben, gut andrücken und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 15-17 Minuten backen.
4.
Aus dem Ofen nehmen, auf ein Gitter setzen und etwas abkühlen lassen. Aus den Förmchen stürzen und auf dem Gitter auskühlen lassen. Kirschen gleichmäßig auf die Böden verteilen. 250 ml Kirschsaft abmessen Tortengusspulver und restlichen Zucker in einem kleinen Topf mischen.
5.
Kirschsaft nach und nach unterrühren. Unter ständigem Rühren aufkochen lassen und von der Mitte her gleichmäßig über die Kirschtörtchen verteilen. Abkühlen lassen. Mit Nüssen bestreut und nach Belieben mit Zitronenmelisse verziert servieren.

Ernährungsinfo

6 Stück ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 68g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved