Kiwi-Mascarpone-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5
Kiwi-Mascarpone-Torte Rezept

Zutaten

  • 2   Eier (Größe M) 
  • 75 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 100 Mehl 
  • 1   gestichener TL 
  •     Backpulver 
  •     Backpapier 
  • 750 Kiwis 
  • 1/4 heller Traubensaft (oder Apfelsaftt) 
  • 2 EL  Speisestärke 
  •     Saft und abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 2 EL  Zucker 
  • 2-3 EL  Kiwi-Likör 
  • 5 Blatt  weiße Gelatine 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 2 EL  Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 2 (à 150 g)  Becher Magermilch-Joghurt 
  • 500 Mascarpone (italienischer Doppelrahm-Frischkäse) 
  • 40-50 Kuvertüre 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß und 1 Esslöffel kaltes Wasser steif schlagen. Unter Rühren Zucker und Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Eigelb nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und auf die Eischaummasse sieben.
2.
Locker unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 20-25 Minuten backen.
3.
10 Minuten in der Form ruhen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. Für das Kompott Kiwis schälen, längs vierteln und in Scheiben schneiden. Von dem Saft 4 Esslöffel abnehmen und die Speisestärke damit glatt rühren.
4.
Restlichen Saft, Zitronensaft und -schale und Zucker aufkochen. Kiwi-Likör und Speisestärke einrühren und unter Rühren nochmals aufkochen. Kiwis unterheben. Um den Bikuit einen Springformrand legen und das heiße Kompott darauf verteilen.
5.
Ca. 1 Stunde kühl stellen. Für die Mascarponecreme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eier trennen. Eigelb, Zucker und Vanillin-Zucker cremig rühren. Joghurt unterrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen, mit etwas Creme verrühren und unter die Joghurtcreme rühren.
6.
Mascarpone zufügen und kräftig unterschlagen. Eiweiß steif schlagen und zum Schluss unter die Creme ziehen. Auf dem Kiwikompott verteilen und dabei kleine "Spitzen" ziehen. Torte ca. 1 Stunde kalt stellen.
7.
Inzwischen Kuvertüre auf einem heißen Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Torte aus dem Springformrand lösen. Mit einem Löffel Kuvertüre als Streifenmuster über die Torte ziehen. Bis zum Servieren kühl stellen.
8.
Ergibt ca. 16 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved