Kleine Baiser­torte mit Kaffeecreme

Aus kochen & genießen 5/2021
Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    90 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stücke

300 g Puderzucker

6 Eiweiß (Gr. M)

Salz

250 g Zartbitterschokolade

500 g Schlagsahne

2 EL Schmand

2 TL Kaffeepulver

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Puderzucker fein sieben. Eiweiß und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Rührgeräts steif schlagen, dabei zum Schluss nach und nach Puderzucker einrieseln lassen. Auf Backpapier drei Kreise (à ca. 18 cm Ø) zeichnen. Eischnee in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und spiralförmig auf die Backpapierkreise spritzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 100 °C/Umluft: 80 °C) ca. 1 Stunde backen. Dabei die Ofentür mehrmals kurz öffnen. Böden auskühlen.

2

Gesamte Schokolade fein raspeln. Sahne und Schmand mit den Schneebesen des Rührgeräts steif schlagen. ⅓ der Creme abnehmen und Kaffeepulver unterrühren. Kaffeesahne auf 2 Baiser­böden streichen. Mit je 50 g Schokoladenraspeln bestreuen. Beide Böden übereinanderschichten und dritten Boden darauf­legen. Torte mit übriger Sahne rundherum einstreichen. 150 g Schokoladenraspel an den Rand und auf die Torte streuen. Sofort servieren.

Nährwerte

Pro Stück

  • 530 kcal
  • 7 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 55 g Kohlenhydrate

Video-Tipp

Video Platzhalter
Video: ShowHeroes