Kleine Kartoffeln mit Frankfurter Soße, Tomatensalat und Hähnchenbrust

0
(0) 0 Sterne von 5
Kleine Kartoffeln mit Frankfurter Soße, Tomatensalat und Hähnchenbrust Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Kirschtomaten 
  • 2   kleine Zwiebeln 
  • 1/4 Bund  Schnittlauch 
  • 6 EL  Weinessig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 1,2 kg  kleine Kartoffeln 
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 175 g) 
  • 1 Bund  gemischte Kräuter für Frankfurter Grüne Soße 
  • 3 EL  saure Sahne 
  • 3 EL  Salat-Mayonnaise (50 % Fett) 
  • 3 EL  Milch 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Tomaten waschen und halbieren. Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. 3 EL Essig mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen. 3 EL Olivenöl darunterschlagen. Tomaten, Zwiebeln, Schnittlauch und Vinaigrette vermengen und ziehen lassen
2.
Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Hähnchenfilets waschen und trocken tupfen. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenfilets darin unter Wenden 10–12 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen
3.
Kräuter waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, Blättchen von den Stielen zupfen. Kräuter, bis auf 1/4, hacken. Saure Sahne, Mayonnaise und Milch verrühren und die gehackten Kräuter darin mit einem Pürierstab fein zerkleinern. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und 3 EL Essig abschmecken
4.
Kartoffeln abgießen. Hähnchenfilets, Kartoffeln und Soße auf Tellern anrichten und mit den restlichen Kräutern garnieren. Tomatensalat dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 38g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved