close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kleine Kokoshühner

Aus kochen & genießen 12/2010
0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Küken
  • 1 Packung   (75 g) Schokotröpfchen  
  • 150 g   weiche Butter oder Margarine  
  • 150 g   + 1 TL Zucker  
  • 3 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 250 g   Mehl  
  • 2   leicht gehäufte TL Backpulver  
  • 150 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 30 g   Puderzucker  
  •     rote Lebensmittelfarbe  
  • 600 g   Schlagsahne  
  • 2 Päckchen   Sahnefestiger  
  • 30–40 g   Kokosraspel  
  • 12   Mandelkerne mit Haut  
  •     Puderzucker zum Ausrollen (oder 2 Gefrierbeutel) 
  • 24   gelbe Papier-Backförmchen  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
24 Schokotröpfchen für die Augen beiseite legen. Fett, 150 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes 4–5 Minuten cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und zusammen mit den übrigen Schokotröpfchen unterrühren. In die Mulden eines Muffinblechs (12 Mulden) jeweils 1 Papier-Backförmchen stellen. Teig in die Förmchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Muffins ca. 10 Minuten in der Form ruhen lassen, dann aus den Mulden stürzen und auf einem Kuchengitter 1–2 Stunden auskühlen lassen. Marzipan, Puderzucker und Lebensmittelfarbe verkneten. Marzipan auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche (oder zwischen 2 aufgeschnittene Gefrierbeuteln) 2–3 mm dünn ausrollen. Für die Kämme der Küken 6 Kreise (à 5 cm Ø) ausschneiden und halbieren. Aus der runden Seite mit einem kleinen Messer Zacken ausschneiden. Aus dem übrigen Marzipan 3 Kreise (à 6 cm Ø) ausschneiden und vierteln. In jedes Viertel 3 Zacken als Zehen für die Füßchen schneiden. Kämme und Füßchen 1–2 Stunden trocknen lassen. Sahne, 2 Päckchen Vanillin-Zucker, 1 TL Zucker und Sahnefestiger steif schlagen. Mit einem Eiskugelformer (ca. 5 cm Ø) jeweils 1 Sahnekugel auf jedes Muffin setzen. Dabei Eiskugelformer zwischendurch in warmes Wasser tauchen. Sahnekugeln mit Kokosraspel bestreuen und die Muffins jeweils in eine neues Papierförmchen setzen. Sahnekugeln mit Marzipan-Kämmchen, Mandel-Schnäbeln und Schokotröpfchen-Augen verzieren. Marzipanfüßchen einfach nur unter die Papierförmchen legen
2.
Wartezeit 1–2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved