Kleine Nussknacker

0
(0) 0 Sterne von 5
Kleine Nussknacker Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 175 Mehl 
  • 350 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 125 Butter 
  • 300 Macadamianüsse, geröstet und gesalzen 
  • 200 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 1 TL  Kokosfett 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl, 50 g Zucker, Salz, Ei und 100 g Butter in Flöckchen erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche zu einer Rolle (16 cm Länge; 5 cm Ø) formen. In Folie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen. In 20 Scheiben schneiden. Mit den Händen etwas größer drücken (6 cm Ø). Auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 8-10 Minuten backen. Auskühlen lassen. Macadamianüsse waschen, gut trocken reiben. Nüsse auf den Talern verteilen. 300 g Zucker, 75 ml Wasser und 25 g Butter in einer Pfanne erhitzen. Unter häufigem Rühren goldgelb karamellisieren lassen. Zügig mit einem Esslöffel Karamell auf den Nüssen verteilen. Ca. 15 Minuten trocknen lassen. Kuvertüre hacken, mit Kokosfett über einem warmen Wasserbad schmelzen lassen. Nusstaler mit Hilfe von einer Gabel (oder mit den Fingern) mit der Teigseite in die Kuvertüre tauchen. Abtropfen lassen und auf ein Kuchengitter setzen. Trocknen lassen
2.
2 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

20 Stück ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved