Klopfschinken Rügen

Klopfschinken Rügen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   dicke Scheiben roher Schinken (320-400 g) 
  • 1/2 Milch 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1 kg  Kartoffeln (vorwiegend mehlig kochende) 
  •     Salz 
  • 1 Bund (ca. 500 g)  junge Möhren 
  • 300 tiefgefrorene Erbsen 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 200 ml  Buttermilch 
  • 50 Butter oder Margarine 
  • 50 Mehl 
  • 2   Eier (Größe M) 
  •     Pfeffer 
  • 3 EL  Öl 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Schinkenscheiben zwischen Frischhaltefolie legen und etwas flacher klopfen. Milch mit Muskat würzen und die Schinkenscheiben für einige Stunden darin einlegen. Kartoffeln waschen, schälen und vierteln.
2.
Kartoffeln in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Möhren putzen, waschen und schräg in Scheiben schneiden. Wenig Salzwasser in einem Topf aufkochen, Möhren und tiefgefrorene Erbsen zufügen und zugedeckt 8-10 Minuten garen.
3.
Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Kartoffeln abgießen, Buttermilch und 20 g Fett zufügen und stampfen. Kartoffelpüree mit Salz und Muskat abschmecken und warm stellen.
4.
Erbsen und Möhren abgießen, mit der Hälfte der Petersilie schwenken und ebenfalls warm stellen. Schinken gut abtropfen lassen. Mehl auf einen Teller geben. Eier mit Pfeffer und Muskat in einem anderen tiefen Teller verquirlen.
5.
Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Schinken zuerst in Mehl und dann in Ei wenden. Im heißen Öl von beiden Seiten goldbraun braten. Schinken mit Erbsengemüse und Kartoffelpüree auf Tellern anrichten.
6.
Mit restlicher Petersilie bestreuen. Restliches Fett schmelzen, über das Gemüse und Püree verteilen und mit Petersilie garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 48g Fett
  • 52g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved