Knackiges Badeshorts-Bread

Aus LECKER-Sonderheft 2/2020
0
(0) 0 Sterne von 5

Am Pool sind die besten Plätze schon mit Handtüchern blockiert? Der richtige Zeitpunkt für etwas Thymian-Zitronen-Keks-Diplomatie.

Zutaten

Für  Stück
  • 1/2   Bio-Zitrone  
  • 350 g   + etwas Mehl  
  • 125 g   Zucker  
  • 250 g   kalte Butter  
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 125 g   Puderzucker  
  • ca. 7 Stiele   Zitronenthymian  
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Zitrone aus­pressen. 350 g Mehl, Zucker, Zitronenschale, Butter in Stückchen und Ei in ­eine große Rührschüssel geben. Erst mit den Knethaken des Rührgeräts, dann mit den Händen zügig zu einem glatten Teig verkneten. Zur flachen Kugel formen, ­zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C / Umluft: 160 °C / Gas: s. Hersteller). Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Teig auf etwas Mehl ca. 8 mm dick ausrollen. In Rechtecke (à ca. 4,5 x 5,5 cm) schneiden. Auf die Bleche verteilen und nacheinander im vorgeheizten Ofen ca. 12 Minuten backen. Auskühlen lassen.
3.
Den Zitronenthymian waschen, trocken schütteln und in kleine Zweige teilen. Puderzucker mit Zitronensaft glatt rühren. Shortbreadkekse damit bepinseln und sofort mit je 1 Zweiglein Zitronenthymian belegen. Trocknen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 120 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved