Knackiges Wok-Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Knackiges Wok-Gemüse  Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 10 getrocknete Mu-Err-Pilze 
  • 250-300 Schweinefilet 
  • 6-8 EL  Teriyaki-Marinade 
  • 1/2   Blumenkohl 
  •     Salz, Cayennepfeffer 
  • 1 Dose(n) (236 ml)  Ananas 
  • 2   Paprikaschoten (z. B. rot und gelb) 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 125 Mungo- oder Sojabohnenkeimlinge 
  • 2 EL  Öl 
  • 125 TK-Erbsen 
  • 1 EL  Speisestärke 
  •     Sambal Oelek 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Pilze mit kochendem Wasser übergießen und ca. 30 Minuten quellen lassen
2.
Fleisch waschen, trockentupfen und in dünne Scheiben schneiden. Mit Teriyaki-Marinade mischen und zugedeckt ca. 30 Minuten ziehen lassen
3.
Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. In gut 1/8 l kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 3 Minuten vorgaren. Abtropfen lassen, Gemüsewasser auffangen. Ananas abtropfen, Saft auffangen. Ananas klein schneiden. Paprika und Lauchzwiebeln putzen, waschen und klein schneiden. Keimlinge verlesen, waschen. Pilze abtropfen lassen, evtl. klein schneiden
4.
Fleisch abtropfen, Marinade auffangen. 1 EL Öl im Wok erhitzen. Fleisch darin rundherum braun braten. Herausnehmen
5.
1 EL Öl im Bratfett erhitzen. Blumenkohl, Zwiebeln, Paprika, Keimlinge, Erbsen, Pilze und Ananas darin kurz anbraten. Gemüsewasser, 6 EL Ananassaft und Marinade zufügen und ca. 2 Minuten köcheln. Fleisch zugeben
6.
Stärke und 3 EL Wasser glatt rühren. Gemüse damit binden. Abschmecken und anrichten. Dazu schmeckt Reis
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved