Knusperstreusel-Himbeer-Mascarpone-Käsekuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Knusperstreusel-Himbeer-Mascarpone-Käsekuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 200 tiefgefrorene Himbeeren 
  • 1 EL  Mehl 
  • 165 Zucker 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 250 Magerquark 
  • 250 Mascarpone 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 3 EL  Grieß 
  • 1 Päckchen  Soßenpulver "Vanillegeschmack" 
  • 3 (à 8 g)  Kokoszwiebäcke 
  • 50 Kokosraspel 
  • 80 Butter 
  • 2 EL  Zuckersirup 
  • 40 Kokoschips 
  •     Fett und Mehl 
  •     Gefrierbeutel 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Himbeeren in eine Schüssel geben. Einige schöne Beeren zum Verzieren zurück ins Gefrierfach legen. Rest Himbeeren mit Mehl bestäuben und 15 Minuten antauen lassen. Inzwischen 125 g Zucker und Eier mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Quark, Mascarpone, Zitronenschale, Grieß und Soßenpulver zufügen. Alles verrühren und Himbeeren vorsichtig unterheben. In eine gefettete, mit Mehl bestäubte Springform (20 cm Ø) füllen. Käse-Masse glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 2) ca. 50 Minuten backen. Inzwischen Zwiebäcke in einen Gefrierbeutel geben und gut verschließen. Mit einer Teigrolle grob zerdrücken. Butter schmelzen. Brösel, 25 g Kokosraspel, Butter und 40 g Zucker vermengen. 30 Minuten vor Ende der Backzeit Zwieback-Masse als Streusel auf dem Kuchen verteilen und zu Ende backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen und mit einem Messer vom Springformrand lösen. Auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen. Kurz vor dem Servieren restliche Himbeeren aus dem Gefrierfach holen und auftauen lassen. Kuchenrand mit Zuckersirup einstreichen und mit 25 g Kokosraspel bestreuen. Kuchenoberfläche mit Kokoschips bestreuen und mit Himbeeren verzieren
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved