close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Knuspriger Ofentofu Süsssauer

Aus LECKER 8/2022
0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Natur-Tofu  
  • 25 g   Panko (japanische Semmelbrösel) 
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 1 1/2 TL   Chilipulver  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 2 EL   Sesam  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 1 EL   Öl  
  • 2 Gläser   süß­saure Soße  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Natur-Tofu trocken tupfen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Mit Panko (japanische Semmelbrösel), Olivenöl, Chilipulver, etwas Salz und Pfeffer mischen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C) 25–30 Minuten backen.
2.
Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Lauchzwiebeln waschen, in feine Ringe schneiden. Öl in der Pfanne erhitzen, Lauchzwiebeln, bis auf etwas zum Bestreuen, darin anbraten. 2 Gläser (à 400 ml) süß­saure Soße zufügen und aufkochen.
3.
Rest Lauchzwiebelgrün und 2 EL Sesam darübergeben. Nach Belieben mit Koriander bestreuen. Dazu schmeckt Reis.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved