Knuspriger Spanferkelbraten

Aus kochen & genießen 7/2011
0
(0) 0 Sterne von 5
Knuspriger Spanferkelbraten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 5   Zwiebeln 
  • 5   Möhren 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 3 EL  getrockneter Majoran 
  • 4–5 EL  Öl 
  • 2,2 – 2,5 kg  Spanferkelkeule (ohne Knochen) 
  • 2,5 kg  Spanferkelrücken (vom Knochen gelöst; Knochen 
  •     mitgeben lassen) 
  • 150 ml  trockener Weißwein 
  •     Majoran 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

210 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln und Möhren schälen, Möhren waschen. Alles in grobe Stücke schneiden, auf der Fettpfanne des Ofens verteilen. 3 TL Salz, 2–3 TL Pfeffer, Majoran und Öl verrühren. Fleisch waschen, trocken tupfen.
2.
Schwarte der Keule rautenförmig, die des Rückens quer in ca. 1 cm Abstand einschneiden.
3.
Fleisch, bis auf die Schwarte, mit Würzöl einreiben. Rücken wieder auf den Knochen setzen. An den Enden und in der Mitte mit Küchengarn zusammenbinden. Fleisch dicht nebeneinander auf das Gemüse setzen.
4.
Im heißen Ofen (E-Herd: 175°C/Umluft: 150°C/Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde braten. Dann Wein und 150 ml Wasser angießen. Bei gleicher Temperatur weitere ca. 1 1/4 Stunden braten. Ofen auf 225°C hochschalten (Umluft: 200°C/Gas: Stufe 4) und weitere 20–30 Minuten knusprig braten.
5.
Fleisch herausnehmen, kurz ruhen lassen und aufschneiden. Wer gern Soße mag, siebt den Bratfond durch und lässt ihn etwas einkochen. Gut abschmecken. Alles anrichten, mit Majoran garnieren und die Soße dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

10 Personen ca. :
  • 780 kcal
  • 70g Eiweiß
  • 52g Fett

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved