Kohlrabi-Möhren-Gratin

Kohlrabi-Möhren-Gratin Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   doppeltes Hähnchenfilet (ca. 400 g) 
  • 600 Kohlrabi 
  • 300 Möhren 
  •     Salz 
  • 2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 TL  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 75 Finello Gratinkäse 
  •     Majoran 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilet putzen, gründlich waschen, halbieren und mit Küchenpapier trocken tupfen. Kohlrabi schälen, waschen und in Spalten schneiden. Möhren putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Kohlrabi in kochendem Salzwasser 12-15 Minuten garen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die Möhren zufügen. Gemüse abgießen und abtropfen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Hähnchenfilet darin unter Wenden bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Fleisch aus der Pfanne nehmen, etwas auskühlen lassen. Inzwischen Sahne und Brühe verrühren. Mit Paprika und Pfeffer würzen. Kohlrabi und Möhren in eine ofenfeste Form geben. Fleisch in Scheiben schneiden und darauf verteilen, mit dem Sahne-Brühegemisch übergießen. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 18-20 Minuten backen. Nach Belieben mit Majoran garniert servieren
2.
Fotovermerk: "Finello" by

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 890 kcal
  • 3730 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved