Kohlrabi-Topf mit Hackbällchen

4
(1) 4 Sterne von 5
Kohlrabi-Topf mit Hackbällchen Rezept

Zutaten

Für Diese Zutaten braucht ihr für 4 Personen
  • 500 Kartoffeln 
  • 3   mittelgroße Kohlrabi (à ca. 250 g) 
  •     Salz 
  •     weißen Pfeffer 
  • 1   Zwiebel 
  • 400 gemischtes Hack 
  • 2 EL  Paniermehl 
  • 1   Ei 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 2 EL  Öl 
  • 1/4 Milch 
  • 3-4 EL  hellen Soßenbinder 
  • 50 geriebenen Gouda 
  • 1/2 Bund  Petersilie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Schält die Kartoffeln, wascht sie und schneidet sie in grobe Würfel. Schält und wascht die Kohlrabi. Schneidet sie in dicke Scheiben, legt jeweils 2 aufeinander, schneidet sie in dicke Stifte und evtl. noch etwas kleiner. Gebt Kartoffeln, Kohlrabi, 1/2 TL Salz und 1/2 l Wasser in einen Topf, lasst es aufkochen und dann zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln
2.
Schält die Zwiebel und schneidet sie in kleine Würfel. Gebt sie mit Hack, Paniermehl, Ei, etwas Salz, Pfeffer und Paprika in eine Schüssel und verknetet alles glatt. Feuchtet eure Hände mit kaltem Wasser an und formt aus der Hackmasse Bällchen. Erhitzt Öl in einer Pfanne und bratet die Bällchen darin unter Wenden ca. 10 Minuten goldbraun
3.
Zieht den Topf vom Herd und hebt Kartoffeln und Kohlrabi mit der Schaumkelle heraus. Gießt die Milch zum Gemüsewasser und kocht es auf. Nehmt die Hackbällchen aus der Pfanne
4.
Rührt den Soßenbinder ins kochende Gemüsewasser und lasst es ca. 1 Minute köcheln. Rührt den Käse darunter und lasst ihn darin schmelzen. Schmeckt die Soße mit Salz und Pfeffer ab. Gebt Kohlrabi, Kartoffeln und Hackbällchen hinein und erhitzt alles. Wascht die Petersilie, hackt sie und streut sie darüber
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Diese Zutaten braucht ihr für 4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved