Kokos-Grießbrei zu Honig-Grapefruit

Aus Kochen & Genießen 10/2020
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Vanilleschote  
  • 200 ml   Milch  
  • 1 Dose (400 ml)  Kokosmilch  
  • 50 g   Zucker  
  • 60 g   Weichweizengrieß  
  • 3 EL   Kokosraspel  
  • 2   Pink Grapefruit  
  • 3 EL   flüssiger Honig  
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

15 Minuten ( + 120 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für den Grießbrei Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herauskratzen. Milch, Kokosmilch, Vanilleschote und -mark in einem Topf erhitzen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Schote entfernen. Milch aufkochen, Zucker, Grieß und 1 EL Kokosraspel einrühren. Grieß bei schwacher Hitze unter Rühren ca. 5 Minuten quellen lassen. Grießbrei in Schälchen füllen. Mit Folie abdecken und ca. 2 Stunden auskühlen lassen.
2.
Für die Früchte Grapefruits so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Fruchtfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Saft aus den Trennhäuten drücken, mit Honig aufkochen. Filets zugeben. Früchte auf Grießbrei anrichten. Mit 2 EL Kokosraspeln bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 400 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Food Experts KG

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved