Kokos-Milchreis mit gelbem Minz-Kompott

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 800 ml   Milch  
  • 1 Dose(n) (400 g)  Kokosmilch  
  • 1 Prise   Salz  
  • 250 g   Milchreis  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 3 EL   Zucker  
  • 250 g   Aprikosen  
  • 2   Nektarinen (à ca. 110 g) 
  • 250 ml   Aprikosen-Nektar  
  • 1 Päckchen   Soßenpulver "Vanille-Geschmack"  
  • 1 EL   Kokoschips  
  • 5 Stiel(e)   Minze  

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Milch, Kokosmilch und Salz in einem Topf aufkochen. Reis einrühren, aufkochen und bei schwacher bis mittlerer Hitze 30–35 Minuten köcheln lassen. Dabei mehrmals umrühren. Anschließend 1 Päckchen Vanillin-Zucker und 1 EL Zucker zufügen.
2.
Inzwischen Aprikosen waschen, vierteln und Stein herauslösen. Nektarinen waschen, halbieren, Stein herauslösen und in Spalten schneiden. Aprikosen-Nektar, 200 ml Wasser und 1 Päckchen Vanillin-Zucker in einen Topf geben, aufkochen.
3.
Vorbereitetes Obst zufügen, aufkochen 1–2 Minuten köcheln lassen. 50 ml Wasser, 2 EL Zucker und Soßenpulver glatt rühren. Angerührtes Soßenpulver in das kochende Obst rühren, aufkochen lassen und vorsichtig unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen.
4.
Von der Herdplatte nehmen und abkühlen lassen.
5.
Inzwischen Kokoschips in einer Pfanne ohne Fett bei schwacher Hitze unter Wenden rösten und herausnehmen. Minze waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und fein schneiden. Minze unter das Kompott rühren.
6.
Milchreis mit etwas Kompott in Schälchen anrichten. Mit etwas Kokoschips bestreuen. Restliches Kompott und übrige Chips dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 100 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Fucke, Johannes

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved