close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kokoswaffeln mit gebratener Ananas und Karamellsoße

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 3   Babyananas  
  • 150 g   + 2 EL weiche Butter oder Margarine  
  • 40 g   + 3 EL Zucker  
  • 50-75 ml   Ananassaft (wahlweise Orangensaft) 
  • 60 g   Kokosraspel  
  • 1 Prise   Salz  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 250 g   Mehl  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 1 Dose(n) (165 ml)  Kokosmilch  
  • 4 EL   Kokoslikör  
  •     Fett für das Waffeleisen 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Ananas putzen, schälen und in ca. 30 Scheiben schneiden. Je 1 Esslöffel Fett in 2 großen Pfannen erhitzen und die Ananasscheiben darin unter Wenden ca. 3 Minuten braten. Scheiben aus den Pfannen nehmen.
2.
In einer der Pfannen 3 Esslöffel Zucker hellbraun karamellisieren. Mit Ananassaft ablöschen und ca. 4 Minuten köcheln. Soße kühl stellen. Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. 150 g Fett, 40 g Zucker und Salz cremig rühren.
3.
Eier nacheinander unterrühren. Mehl, 30 g Kokosraspel und Backpulver mischen, abwechselnd mit der Kokosmilch und Likör unterrühren. Waffeleisen erhitzen und leicht einfetten. Nacheinander aus dem Teig 8 Waffeln backen.
4.
Waffeln in einzelne Herzen teilen und mit Ananasscheiben zu Türmchen stapeln. Zum Schluss mit Karamellsoße beträufeln und mit 30 g Kokosraspel bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved