close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kotelett-Gratin mit Brokkoli, Möhren und Senfbechamel

3.75
(4) 3.8 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   Broccoli  
  • 500 g   Möhren  
  •     Salz  
  • 4 (à 120 g; Minutensteaks)  Koteletts ohne Knochen  
  •     Pfeffer  
  • 1 EL   Sonnenblumenöl  
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  • 30 g   Mehl  
  • 1/4 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/4 l   Milch  
  • 2 TL   Senf  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 75 g   geriebener Käse zum Gratinieren 
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Broccoli putzen, in Röschen vom Strunk schneiden und waschen. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Gemüse in kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten blanchieren. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite ca. 1 Minute kräftig anbraten. Fett in einem Topf schmelzen. Mehl darin anschwitzen. Brühe und Milch unter Rühren zugießen, aufkochen und ca. 4 Minuten köcheln.
3.
Mit Senf, Salz und Zucker abschmecken. Fleisch, Gemüse und Soße in eine gefettete Auflaufform schichten. Mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten gratinieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 40 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved