Kräftige Gänsebrühe

0
(0) 0 Sterne von 5
Kräftige Gänsebrühe Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Reste 1 Weihnachtsgans 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 3   Gewürznelken 
  • 1 TL  Wacholderbeeren 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  •     Salz 
  •     gemahlener Pfeffer 
  • 4   Möhren 
  • 1   Lauchzwiebel 
  • 200 Bandnudeln 
  •     grober Pfeffer 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Das verbliebene Fleisch von den Gänseknochen lösen und in Stücke schneiden. Knochen, Lorbeerblätter, Nelken, Wacholderbeeren und Salz in einem Topf mit ca. 1 1/2 Liter kaltem Wasser bedeckt langsam aufkochen. Suppengrün waschen, grob würfeln und in das kochende Wasser geben. Auf niedriger Temperatur ca. 1 Stunde köcheln lassen. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Lauchzwiebel putzen, waschen und in Ringe schneiden. Brühe vorsichtig durch ein Sieb abgießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüse in die Brühe geben und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Fleisch zur Brühe geben und die letzten 5 Minuten mit erwärmen. Gemüsebrühe in Suppentassen füllen. Nudeln als Nester darin anrichten. Mit grobem Pfeffer bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved