Kräuter-Eierragout

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 8   Eier  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 2 Bund   Radieschen  
  • 2 Bund   Schnittlauch  
  • 40 g   Butter oder Margarine  
  • 30 g   Mehl  
  • 800 ml   Gemüsebrühe  
  • 200 g   Schlagsahne  
  •     Salz  
  •     bunter Pfeffer  
  • 1   Kästchen Kresse  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hartkochen. Anschließend kalt abschrecken. Inzwischen Zwiebeln schälen, fein würfeln. Radieschen putzen, waschen, in kleine Spalten schneiden. Schnittlauch waschen, in kleine Röllchen schneiden.
2.
Fett erhitzen und die Zwiebeln goldgelb dünsten. Mehl zufügen und anschwitzen. Brühe und Sahne unter ständigem Rühren zufügen, aufkochen lassen. Eier pellen und sechsteln. Eier, Radieschen und Schnittlauch in der Soße erwärmen.
3.
Mit Salz und buntem Pfeffer abschmecken. Kresse kurz abschneiden und darüberstreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved