Kräuter-Polpette in Tomatensugo

Aus LECKER 9/2021
0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2 Scheiben   Toastbrot  
  • 600 g   Möhren  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1/2 Bund   Thymian  
  • 800 g   Rinderhackfleisch  
  • 1   Ei  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 Dose (425 ml)  stückige Tomaten  
  • 200 ml   Gemüsebrühe  
  • 2   Lorbeerblätter  
  • 3 EL   Balsamico-Essig  

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Toast in Wasser einweichen.Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln. Thymian waschen, Blättchen abzupfen. Ausgedrücktes Brot, Hack, Ei, Hälfte Thymian, Salz und Pfeffer verkneten. 16 kleine Bällchen daraus formen.
2.
Hackbällchen im heißen Öl ca. 5 Minuten unter Wenden braten, herausnehmen. Möhren, Zwiebel und Knoblauch im Bratfett ca. 3 Minuten anbraten. Tomaten mit Brühe und Lorbeer zugeben. Mit Essig, Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen, ca. 10 Minuten offen köcheln.
3.
Hackbällchen in den Sugo geben und abgedeckt ca. 15 Minuten garen. Dazu schmeckt Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 590 kcal
  • 46 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Food Experts KG

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved