Kräuter-Spätzle mit Champignons

0
(0) 0 Sterne von 5
Kräuter-Spätzle mit Champignons Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 300 Mehl 
  • 4   Eier (Größe M) 
  •     Salz, Muskat, Pfeffer 
  • 3-4 EL  Mineralwasser 
  • 50 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 250 Champignons 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 100 Raclette-Käse 
  • 2-3 EL  Öl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Petersilie waschen, hacken. Mit Mehl, Eiern, 1 TL Salz, Muskat und Mineralwasser zum glatten, dickflüssigen Teig verarbeiten. Ca. 1 Stunde ruhenlassen
2.
Speck würfeln. Pilze putzen, waschen, in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Käse reiben
3.
Speck auslassen. Pilze zufügen und anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. 1 EL Öl ins Bratfett geben und die Zwiebeln darin anbraten
4.
Reichlich Salzwasser und 1 EL Öl aufkochen. Spätzleteig portionsweise auf ein angefeuchtetes Brett streichen. Mit einem langen Messer feine Streifen ins Wasser schaben und jeweils 3-4 Minuten garen, bis sie oben schwimmen. Mit der Schaumkelle herausheben
5.
Spätzle, Käse und Pilz-Mischung in eine geölte feuerfeste Form füllen. Zwiebeln daraufgeben. Im heißen Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 8-10 Minuten überbacken
6.
Getränk: Bier oder Rotwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 55 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved