Krausköpfiger Hacksalat „vive la France“

Aus LECKER-Sonderheft 1/2018
0
(0) 0 Sterne von 5
Krausköpfiger Hacksalat „vive la France“ Rezept

All das Gute von Brokkoli, Fenchel, Mandarine und Granatapfel ist im ballaststoffreichen Friséesalat optimal aufgehoben

Zutaten

Für Portionen
  • 4   Mandarinen 
  • 1 EL  mittelscharfer Senf 
  • 1 EL  flüssiger Honig 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1   kleiner Brokkoli 
  • 1   kleiner Friséesalat 
  • 200 Fenchelknolle 
  • 1   kleiner Granatapfel 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Senf-Zitrus-Vinaigrette 1 Mandarine halbieren und auspressen. Den Saft mit Senf, Honig und Olivenöl verrühren (oder im Schraubglas shaken), mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Für den Salat Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. In einem Sieb mit kochendem Wasser überbrühen, abtropfen lassen.
3.
Übrige Mandarinen schälen und in kleine Stücke schneiden. Friséesalat putzen, waschen, trocken schleudern und klein schneiden. Fenchel putzen, waschen und in feine Scheiben hobeln. Granatapfel auf der Arbeitsfläche mit leichtem Druck hin und her rollen, halbieren und die Kerne herausklopfen.
4.
Salatzutaten vermengen. Dressing zum Servieren untermischen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

3 Portionen ca. :
  • 240 kcal
  • 3g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved