Kraut und dicke Bohnen

5
(1) 5 Sterne von 5
Kraut und dicke Bohnen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  •     Salz 
  • 500 dicke Bohnen 
  • 500 Weißkohl 
  • 2-3 EL  Olivenöl 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Sauerkraut 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Mehl 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  •     Selleriegrün 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und vierteln. Suppengrün putzen, waschen, in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln und 3/4 des Suppengrüns in 3/4 Liter kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 1 Stunde garen. Anschließend durch ein Sieb gießen. Inzwischen Bohnen palen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Weißkohl putzen, waschen, vierteln, in Streifen schneiden. Öl in einem Schmortopf erhitzen. Kohlstreifen und Rest Suppengrün darin andünsten. Sauerkraut und Bohnen zufügen. Mit der Brühe ablöschen und aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mehl und Fett zu einem Kloß verkneten, in das Kraut rühren, nochmals kurz aufkochen. Nach Belieben mit Selleriegrün garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved