Krosse Focaccia mit Schinken und Pesto

Aus Kochen & Genießen 7/2020
0
(0) 0 Sterne von 5

Ein kräftiges Öl mit starkem Aroma bringt den herzhaften Charakter des knusprigen Fladenbrots perfekt zur Geltung

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Portion
  • 300 g   Mehl  
  • 1 TL   Backpulver  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 2 EL + 125 ml   natives Olivenöl extra  
  • 6 Stiele   Thymian  
  • 1 Zweig   Rosmarin  
  • 50 g   Rocula  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 1 TL   Honig  
  • 12 Scheiben   Parmaschinken (ca. 120 g) 
  • 6 EL   Pesto (Glas) 
  •     Backpapier  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Mehl, Backpulver und 1 TL Salz in einer Schüssel mischen. 125 ml lauwarmes Wasser und 125 ml Öl in einem Litermaß verrühren und portionsweise zum Mehl geben, dabei mit einem Kochlöffel alles verrühren, bis ein glatter Teig entsteht. Teig zwischen zwei Lagen Backpapier rechteckig (ca. 25 x 35 cm) ausrollen und mitsamt der unteren Lage Backpapier aufs Backblech ziehen.
2.
Kräuter waschen, hacken. Teigplatte mit 1 EL Öl bestreichen und mit Kräutern bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C) 15–20 Minuten goldbraun backen.
3.
Rucola waschen. Zitronensaft, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. 1 EL Öl unterschlagen. Dressing und Rucola mischen. Focaccia in 6 Stücke schneiden und mit je 2 Scheiben Schinken, Rucola und je 1 TL Pesto anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 450 kcal
  • 11 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved