Kuchenwürfel mit Schokostreuseln

0
(0) 0 Sterne von 5
Kuchenwürfel mit Schokostreuseln Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 50 Zartbitter-Schokolade 
  • 50 zarte Haferflocken 
  • 250 Zucker 
  •     Salz 
  • 290 Butter 
  • 20 Kakaopulver 
  • 325 Mehl 
  • 50 ungesalzene Macadamianusskerne 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 50 Kokosraspel 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 5 EL  Schlagsahne 
  • 100 Puderzucker 
  • 2 EL  Kokoslikör 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Schokolade klein hacken. Haferflocken, Schokolade, 100 g Zucker, 1 Prise Salz, 115 g Butter, Kakao und 125 g Mehl mit den Händen zu Streuseln verkneten. Streusel kalt stellen.
2.
Macadamianüsse fein hacken. 175 g Butter, 1 Prise Salz und 150 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. 200 g Mehl, Kokosraspel, Nüsse und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Sahne unterrühren.
3.
Teig in eine gefettete und mehlierte eckige Springform (ca. 24 x 24 cm) füllen. Streusel darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 35 Minuten backen.
4.
Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
5.
Kuchen aus der Form lösen. Puderzucker und Kokoslikör glatt rühren und in Klecksen auf dem Kuchen verteilen, trocknen lassen. Kuchen in Stücke schneiden.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Triemer, Isabell

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved