close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kühler „Römer“ mit Gewürzdressing

Aus LECKER-Sonderheft 3/2020
0
Gib die erste Bewertung ab!

Orientalische Spezialwürze mit Chili, Kardamom sowie Koriander trifft auf knackigen Römersalat. Und damit dieses Gericht auch satt macht, haben wir noch Perlgraupen ins Salatsößchen geschmuggelt.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 120 g   Perlgraupen (oder Vollkornreis) 
  •     Salz, gemahlener Kreuzkümmel, Kardamom und Pfeffer  
  • je 1/2 Bund   Koriander und Dill  
  • 1/2   grüne Chilischote  
  • 2 TL   Kapern (Glas; Nonpareilles) 
  • 6 EL   Olivenöl  
  • 4 EL   Limettensaft  
  • 1/2   kleiner Granatapfel  
  • 4   Mini-Römersalat  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Für das Dressing Graupen in einem Sieb abspülen, kurz abtropfen lassen und dann nach Packungsanweisung in ­kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten bissfest garen.
2.
Kräuter waschen und hacken. Chili­schote waschen, entkernen und mit ­Kapern fein hacken. Kräuter, Chili, ­Kapern, Öl und Limettensaft verrühren.
3.
Graupen abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Granatapfelkerne herauslösen. Graupen, Kräuter-Mix und ca. 4 EL Wasser verrühren. Granatapfel unterheben. Mit Kreuzkümmel, Kar­damom, Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Salate halbieren, waschen und trocken tupfen. Auf Tellern anrichten und das Dressing darüberträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 280 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved