Kürbis-Aufstrich mit Kreuzkümmel

Aus LECKER-Sonderheft 1/2021
0
(0) 0 Sterne von 5

Boker tov – Würziges aus Israel!

Zutaten

Für  Personen
  • 350 g   Hokkaido-Kürbis  
  •     Salz, Pfeffer  
  •     gemahlener Koriander und Kreuzkümmel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  •     Kreuzkümmelsamen zum Bestreuen 

Zubereitung

30 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Kürbis waschen, entkernen und grob würfeln. Dann in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Kürbis abgießen und abkühlen lassen.
2.
Kürbis mit einem Pürierstab pürieren. Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Mit je 1 TL Koriander und Kreuzkümmel unter das Püree rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Kreuzkümmel bestreuen. Der Aufstrich bleibt im Kühlschrank 2–3 Tage frisch.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved