Kürbis-Mandel-Ebly

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 350 g   frischer Kürbis (z. B. Hokkaido)  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 5-6   Zweige Majoran  
  • 1 EL   Öl  
  • 60 g   Mandeln  
  • 125 g   Original Zartweizen (Ebly) 
  • 400 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 60 g   Appenzeller-Käse  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Kürbis in Spalten schneiden, schälen und Kerne herauskratzen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und schräg in breite Ringe schneiden. Majoran waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite legen, Rest fein hacken.
2.
Öl in einem Topf erhitzen, Mandeln zugeben und goldbraun rösten. Kürbis und Ebly zufügen und kurz mitbraten. Mit Brühe ablöschen. Aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze ausquellen lassen.
3.
Lauchzwiebeln und Majoran 3 Minuten vor Garzeitende zufügen und mitgaren. Käse fein reiben, unter das Kürbis-Ebly rühren. Mit beiseite gelegtem Majoran garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 59 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved