Kürbis-Möhren-Eintopf

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 250 g   Möhren  
  • 1,2 kg   Kürbis  
  • 250 g   Kartoffeln  
  • 1   rote Chilischote  
  • 2-3 EL   Öl  
  • 1 TL   Curry  
  • 1/2 TL   gemahlener Kreuzkümmel  
  • 800 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 300 ml   Orangensaft  
  • 100 ml   cremige Kokosmilch  
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  
  •     rote Chilischote, Koriandergrün, Orangenspalten und Kürbis zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Möhren putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Kürbis putzen und würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln.
2.
Chili putzen, entkernen und in Ringe schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten. Knoblauch, Möhren, Kartoffeln und Kürbis zufügen, kurz mit andünsten. Mit Curry und Kreuzkümmel bestäuben, kurz anschwitzen.
3.
Mit Brühe, Orangensaft und Kokosmilch ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aufkochen und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen. 2-3 Esslöffel Gemüse aus der Brühe nehmen und zur Seite legen. Topf von der Herdplatte ziehen und alles mit einem Pürierstab fein pürieren.
4.
Nochmals mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken. Eintopf mit zur Seite gelegtem Gemüse bestreut und nach Belieben mit Chilischote, Koriander, Orangenspalt und Kürbis garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved