Kürbis-Tomaten-Eintopf

0
(0) 0 Sterne von 5
Kürbis-Tomaten-Eintopf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleiner orangefleischiger Kürbis (ca. 1 kg) 
  • 500 Möhren 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2   mittelgroße Tomaten 
  • 3-4 Stiel(e)  Thymian 
  • 4 Scheiben  Frühstücksspeck 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Crème fraîche 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kürbis halbieren und Kerne entfernen. Fruchtfleisch von der Schale schneiden und in mittelgroße Würfel schneiden. Möhren putzen, schälen und in ca. 2 mm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen. Kürbis und Möhren zufügen. Mit der Brühe ablöschen und ca. 15 Minuten köcheln. In der Zwischenzeit Tomaten waschen, putzen, achteln und in mittelgroße Stücke schneiden. Thymian waschen, trocken tupfen und abzupfen. Speck quer halbieren und in einer heißen Pfanne von beiden Seiten kross braten. Herausnehmen und beiseite stellen. Tomaten und Thymian in den Eintopf geben und noch 1 Minute köcheln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eintopf in einer Terrine anrichten und den Speck daraufgeben. Mit Creme fraîche garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved