Kürbiscremesuppe

0
(0) 0 Sterne von 5
Kürbiscremesuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Hokkaido-Kürbis 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  + 1 TL Öl 
  • 1 TL  Currypulver 
  • 3 EL  Schmand 
  • 750 ml  Gemüsebrühe 
  • 2 EL  Kürbiskerne 
  • 2 Stiel(e)  Petersilie 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zitronensaft 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Kürbis waschen, halbieren, Kerne entfernen und Fruchtfleisch klein schneiden. Zwiebel schälen und würfeln
2.
2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin ca. 5 Minuten andünsten. Kürbis und Curry zugeben und ca. 5 Minuten weitergaren. Brühe und 1 EL Schmand zugeben und zugedeckt unter gelegentlichem Rühren ca. 25 Minuten köcheln lassen
3.
In einer Pfanne 1 TL Öl erhitzen. Kürbiskerne darin 1–2 Minuten rösten, herausnehmen. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Sobald der Kürbis weich ist, Suppe fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken
4.
Suppe auf Schälchen verteilen. Aus dem übrigen Schmand mit 2 Teelöffeln kleine Nockerln abstechen und auf die Suppe geben. Mit Petersilie und Kürbiskernen bestreuen und sofort servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 180 kcal
  • 750 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved