Kürbiskernbrot mit Kartoffelkäse

Aus LECKER 20/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Kürbiskernbrot mit Kartoffelkäse Rezept

Zutaten

Für Scheiben
  • 150 mehlig kochende Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 100 Radieschen 
  • 1   kleines Bund Schnittlauch 
  • 2 EL  Schmand 
  •     Pfeffer 
  •     Kümmelsamen 
  • 4 Blätter  Kopfsalat 
  • 4 Scheiben  Kürbiskernbrot 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen, halbieren und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Radieschen waschen, putzen und in Streifen schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden.
2.
Kartoffeln abgießen und durch eine Kartoffelpresse drücken oder fein stampfen. Schmand, Radieschen und Schnittlauch, bis auf etwas zum Garnieren, unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel abschmecken.
3.
Salat putzen, waschen und trocken schütteln. Brotscheiben mit Salatblättern und Kartoffelkäse belegen und mit übrigen Schnittlauch und Radieschen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Scheibe ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved