Lamingtons

Aus kochen & genießen
0
(0) 0 Sterne von 5
Lamingtons Rezept

Unter der fluffigen Kokoshülle verstecken sich saftiger Rührteig und eine süße Himbeerschicht. „So delicious!“

Zutaten

Für Stück
  • 300 Butter 
  • 500 Zucker 
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 450 Mehl 
  • 3 TL  Backpulver 
  • 375 ml  Milch 
  • 4 EL  Kakao 
  • 1 Glas (à 270 g)  Himbeerfruchtaufstrich 
  • 200 Kokosraspel 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten ( + 240 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für den Teig 100 g weiche Butter und 300 g Zucker mit den Schneebesen des Rührgerätes ca. 5 Minuten cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Im Wech­sel mit 250 ml Milch kurz unterrühren.
2.
Teig in eine mit Backpapier ausgelegte ofenfeste Form (ca. 24 x 30 cm) streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller) 25–30 Minuten backen. Aus der Form stürzen und auskühlen lassen.
3.
Für den Guss 200 g Butter, 200 g Zu­cker, Kakao und 125 ml Milch aufkochen. Guss in eine kleine Schüssel fül­len und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Kuchen vorsichtig aus der Form lösen und waagerecht halbieren. Fruchtaufstrich auf den unteren Boden streichen. Oberen Boden daraufsetzen. Kuchen in ca. 20 Würfel (ca. 6 cm) schneiden.
4.
Kokosraspel in einem tiefen Teller ­verteilen. Kuchenwürfel nacheinander auf eine Gabel setzen und in den Guss tauchen. Gut abtropfen lassen, sofort in Kokosraspeln wälzen und auf Back­papier setzen. Trocknen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

20 Stück ca. :
  • 400 kcal
  • 3g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved