Lamm-Spieße in Sommerlaune

Aus LECKER 7/2020
0
(0) 0 Sterne von 5

Gurke im Tsatsiki, Minze auf dem Filet, dazu knackige Bohnen – so viel grüne Frische wirkt harmonisch und sorgt für Gelassenheit.

Zutaten

Für  Personen
  • 125 g   Salatgurke  
  •     Salz und Pfeffer  
  • 4 Stiele   Minze  
  • 3   Knoblauchzehen  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 8   Lammfilets  
  • 600 g   grüne Bohnen  
  • 300 g   Vollmilchjoghurt  
  • 2 EL   Pinienkerne  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Gurke waschen, grob reiben, mit 1⁄2 TL Salz mischen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Minze waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen, fein hacken. Knoblauch schälen, 2 Zehen fein hacken. Hälfte mit Minze und 2 EL Öl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Lammfilets trocken tupfen, der Länge nach auf Spieße stecken und mit Minzöl bestreichen.
2.
Bohnen putzen, waschen und evtl. halbieren. In kochendem Salzwasser 5–7 Minuten garen. Abgießen und abschrecken. Gurkenraspel ausdrücken. Mit Rest gehacktem Knoblauch und Joghurt verrühren. Mit wenig Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Lammspieße auf dem heißen Grill oder in einer Grillpfanne rundherum 4–5 Minuten grillen. Übrigen Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Mit Pinienkernen in 1 EL heißem Öl goldbraun rösten. Bohnen zugeben, durchschwenken und kurz wieder erwärmen. Spieße mit Bohnen und Tsatsiki anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 490 kcal
  • 52 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved