Lammcurry mit Kokos

0
(0) 0 Sterne von 5
Lammcurry mit Kokos Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 250 Joghurt 
  • 1   geh. TL Kurkuma, Chilipulver und Garam Masala oder 3 gehäufte TL Curry 
  • 800 mageres Lammfleisch , 5-6 EL Öl (Keule) 
  •     Salz, 2 Zwiebeln, 3 Tomaten 
  • 1/2 TL  grober Pfeffer 
  • 5   Gewürznelken 
  • 1   gehäufter TL Anissamen 
  • 100-150 Kokosraspel 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Knoblauch und Ingwer schälen, durch die Knoblauchpresse drücken. Mit Joghurt, Kurkuma, Chili und Garam Masala verrühren. Fleisch waschen, trockentupfen, würfeln. Mit Marinade mischen und zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
Fleisch aus der Marinade nehmen. Marinade und 3/8 l Wasser verrühren. Fleisch im Bräter in 3-4 EL heißem Öl portionsweise anbraten. Gesamtes Fleisch in den Bräter geben und mit Salz würzen. Marinade angießen. Aufkochen und zugedeckt 45-60 Minuten schmoren
3.
Zwiebeln schälen, Tomaten waschen, beides würfeln. Pfeffer, Nelken und Anis in 2 EL heißem Öl ca. 1 Minute rösten. Zwiebeln mitbraten. Kokos mit anrösten. Tomaten unterrühren
4.
Fleisch aus dem Schmorfond heben. Fond und Kokosmasse mischen, pürieren. Fleisch zufügen, alles erhitzen und abschmecken. Dazu: Basmati-Reis
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 46g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved