close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Lauch-Mascarpone-Creme zum Dippen

Aus LECKER-Sonderheft 5/2016
5
(1) 5 Sterne von 5

Als Appetizer serviert, stimmt der cremige Käsedip perfekt auf die Party ein. Die würzigen Orientnüsschen ­feiern die ganze Nacht lang Happy Hour.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Portion
  • 2 Stange/n   Lauch  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2 EL   Butter  
  • abgeriebene Schale und Saft von 1   Bio-Zitrone  
  • 6 EL   trockener Weißwein  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 500 g   Mascarpone  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Lauch putzen, waschen und fein würfeln. Knoblauch schälen, fein hacken. Butter in einem Topf schmelzen. Lauch und Knoblauch darin ca. 5 Minuten dünsten. Wein, Zitronenschale und -saft zugeben. Unter gelegentlichem Rühren ca. 7 Minuten dünsten, bis der Lauch weich ist. Mit dem Stabmixer fein pürieren und abkühlen lassen.
2.
Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Mascarpone unter das Lauchpüree rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dip in Schälchen füllaen und mit Schnittlauch bestreuen. Dazu Cracker, Brotchips oder Grissini reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 1 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 1 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved