Lauwarmer Möhren-Linsen-Röstsalat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   Bundmöhren  
  • 600 g   Pastinaken  
  • 700 g   Hokkaido-Kürbis  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 2 EL   Sojasoße  
  • 5 EL   Olivenöl  
  • 2 EL   Agavendicksaft  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 200 g   Tellerlinsen  
  • 35 g   Mandelmus  
  • 2 EL   Sojajoghurt  
  • Saft von 1   Zitrone  
  • 2 - 3 Stiele   Petersilie  
  • 4 Stiele   Schnittlauch  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Möhren und Pastinaken waschen, putzen und so schälen das bei den Möhren etwas Grün stehen bleibt. Ein wenig Möhrengrün zum Bestreuen beiseite legen. Möhren und Pastinaken längs halbieren. Kürbis waschen und in grobe Stücke schneiden. Vorbereitete Zutaten auf ein mit Öl ausgestrichenes Backblech geben.
2.
Knoblauch schälen und fein hacken. Sojasoße, 3 EL Olivenöl, 1 EL Agavendicksaft und Knoblauch verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Marinade über das Gemüse verteilen und gut vermischen. Im vorgeheizten bei 200 Grad ca. 40 Minuten garen. Inzwischen Linsen nach Packungsanweisung zubereiten, abgießen und abkühlen lassen.
3.
Für das Dressing Mandelmus, 1 EL Agavendicksaft, Sojajoghurt, Zitronensaft und 2 El Olivenöl verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie und Schnittlauch waschen, trocken schütteln und fein hacken. Gemüse aus dem Ofen nehmen. Linsen und Gemüse auf Tellern anrichten, mit dem Dressing beträufeln. Möhrengrün und gehackte Kräuter darüberstreuen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved