Layer-Cake mit Erdbeer-Mascarpone-Creme

Aus LECKER-Sonderheft 4/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Layer-Cake mit Erdbeer-Mascarpone-Creme Rezept

Zutaten

Für Stücke
  •     etwas + 250 g sehr weiche Butter 
  • 4 EL  Semmelbrösel 
  • 250 Zucker 
  • 2 TL  Vanillezucker 
  •     Salz 
  • 5   Eier (Gr. M) 
  • 250 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 65 Zucker 
  • 4 Päckchen  Sahnesteif 
  • 1   Vanilleschote 
  • 500 Mascarpone 
  • 150 Joghurt 
  • 400 Schlagsahne 
  • 700 Erdbeeren 
  • 50 Amarettini 
  • 1   kleiner Gefrierbeutel 

Zubereitung

75 Minuten
einfach
1.
Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Springform (26 cm Ø) fetten, mit ca. 2 EL Semmelbröseln ausstreuen. Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz und Eier schaumig rühren.
2.
250 g Butter esslöffelweise unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. In 2 Portionen kurz unterrühren. Ist der Teig zu fest, noch einen Schluck Mineralwasser unterrühren.
3.
Hälfte Teig in der Form glatt streichen und ca. 25 Minuten im heißen Ofen backen. Herausnehmen, ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Vorsichtig aus der Form lösen und auskühlen lassen. Die Form für den zweiten Boden reinigen, fetten und mit ca. 2 EL Semmelbröseln ausstreuen.
4.
Rest Teig einfüllen. Ebenso ca. 25 Minuten backen, herausnehmen und auskühlen lassen.
5.
Inzwischen für helle und rosa Creme Zucker mit Sahnesteif mischen. Vanilleschote längs einschneiden, das Mark mit einem spitzen Messer herauskratzen. Mascarpone, Zuckermischung, Vanillemark und Joghurt mit den Schneebesen des Rührgeräts kurz glatt rühren.
6.
Sahne steif schlagen und unterheben. Creme halbieren.
7.
Erdbeeren waschen, putzen und in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Knapp 200 g Beeren mit einem Stabmixer pürieren, 1 Sahnesteif unterrühren. Püree unter eine Mascarponecremehälfte heben.
8.
Einige Beerenstückchen für die Verzierung beiseitestellen. Rest Beeren je zur Hälfte unter die rosa bzw. die weiße Mascarponecreme heben. Cremes eventuell kalt stellen, wenn die beiden Böden noch nicht ausgekühlt sind.
9.
Einen Boden auf eine Tortenplatte legen. Rosa Creme darauf verteilen, dabei rundum ca. 1 cm Rand frei lassen. Zweiten Boden daraufsetzen und vorsichtig andrücken. Weiße Creme darauf locker verstreichen.
10.
1–2 Stunden kalt stellen.
11.
Zum Servieren Amarettini in den Gefrierbeutel geben und grob zerstoßen. Mit übrigen Erdbeerstückchen auf der Torte verteilen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 510 kcal
  • 7g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved